Archivierter Artikel vom 21.05.2021, 18:17 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Impfirrsinn: Retter im Rhein-Hunsrück-Kreis fühlen sich im Stich gelassen – Viele warten immer noch auf ersten Piks

Sie sind für die Bürger rund um die Uhr im Einsatz, dennoch sind viele Feuerwehrleute im Land sowie im Rhein-Hunsrück-Kreis noch nicht gegen Corona geimpft – das sorgt für viel Unmut und Frust. Da bringt auch der Appell vom Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz nichts mehr.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 5 Minuten
+ 4970 weitere Artikel zum Thema