Plus
Mittelrhein

Im Weinbau werden die Flaschen knapp

In den Weinkellern am Mittelrhein lagert feiner Wein für mehrere Hunderttausend Flaschen. Der Jahrgang 2018 hat in allen Qualitätsstufen und in großer Quantität geliefert – endlich wurde dabei auch die Menge erreicht, welche sich die Winzer in den vergangenen Jahren nur erträumen konnten. Die Frage ist nur, ob die Winzer auch kurzfristig an genügend Flaschen kommen, um diese Weine abzufüllen.

Von Volker Boch
Lesezeit: 4 Minuten
Archivierter Artikel vom 17.02.2019, 18:14 Uhr