Archivierter Artikel vom 02.07.2020, 15:41 Uhr
Kirchberg

Im August als Onlinekonferenz: Kreissynode tagt unter besonderen Bedingungen

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises Simmern-Trarbach. Eigentlich sollte sich die neue Synode bereits am 6. Juni konstituieren, doch wegen der aktuellen Bestimmungen ist eine Tagung in der gewohnten Form nicht möglich. Auch eine auf August verschobene Synode erscheint derzeit nicht durchführbar. Daher wird sich das höchste Gremium des Kirchenkreises im August nun wohl online konstituieren und die ersten Beschlüsse fassen.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net