Archivierter Artikel vom 07.07.2020, 14:39 Uhr

„Ich begrüße sehr, dass durch die zwischenzeitliche Zurückstellung der Ziele zur Rohstoffgewinnung im Bereich der Gemündener Höhe nun die Erweiterung möglich wurde.“

Thomas Griese, Staatssekretär des Mainzer Umweltministeriums