Dörth/Gudensberg

Hunsrücker sind Deutscher Meister: Schneepflugfahrer räumen Konkurrenz beiseite

Zugegeben: Etwas Entscheidendes fehlte bei der Zweiten Deutschen Meisterschaft im Schneepflugfahren, die am vergangenen Samstag im nordhessischen Gudensberg über die Bühne ging – und zwar der Schnee. Der Mangel an gefrorenem Wasser schmälerte aber keineswegs die Leistung der 31 Teams, die am Wettbewerb teilnahmen, den schließlich zwei Männer aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis für sich entscheiden konnten: Matthias Rudolph (29) aus Beulich und Luca Assenmacher (27) aus Schwall von der Autobahnmeisterei Emmelshausen haben sich gegen die Konkurrenz aus insgesamt neun Bundesländern durchgesetzt und sind nun frischgebackene Deutsche Meister im Schneepflugfahren.

Silke Bauer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net