Panzweiler

Hunsrück statt Halle 3: Frankfurter Buchmesse geht auch virtuell

Hunsrück statt Halle 3, virtuell statt am Main – bis zum Sonntag ist das Eventhaus in Panzweiler Schauplatz eines besonderen Erlebnisses: Statt bei der Frankfurter Buchmesse, die aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt, präsentiert sich hier fünf Tage lang die literarische Vielfalt beim „Podium Rheinland-Pfalz“, stellen Autoren und Verlage Neuerscheinungen vor. Sowohl vor Ort einem kleinen Publikum, aber auch weltweit gestreamt.

Dieter Junker Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net