Archivierter Artikel vom 29.12.2016, 10:01 Uhr
Boppard

Hochzeit im historischen Ambiente: Erstes Brautpaar traut sich in der Bopparder Burg

In der Bopparder Burg fand zum ersten Mal eine Hochzeit statt: Kurz vor dem Jahreswechsel gaben sich am Mittwoch Ina Ziegler und Dr. Hilmar Dörge aus Fulda im Rheinsaal der Kurtrierischen Burg das Jawort.

Ina Ziegler und Dr. Hilmar Dörge sind das erste Brautpaar, das in der Kurtrierischen Burg den Bund fürs Leben schloss.
Ina Ziegler und Dr. Hilmar Dörge sind das erste Brautpaar, das in der Kurtrierischen Burg den Bund fürs Leben schloss.
Foto: Suzanne Breitbach

Wie es ihre Eltern vorgemacht hatten, war es auch Wunsch der Braut, in Boppard den Bund der Ehe einzugehen. Bei der ersten Hochzeit im stilvollen Ambiente der Bopparder Burg ließ es sich Bürgermeister Walter Bersch nicht nehmen, als Standesbeamter die Trauung vorzunehmen. Er wünschte dem Paar alles Gute für den gemeinsamen Lebensweg. Zusammen mit den Eltern und dem Standesbeamten versammelte sich das Brautpaar zum Erinnerungsfoto im Innenhof der Burg. sub