Archivierter Artikel vom 26.08.2014, 16:22 Uhr
Fleckertshöhe

Heuballen im Pferdestall fingen Feuer: Brand auf Fleckertshöhe geht glimpflich aus

Kurz nach 21 Uhr wurden am Montagabend alle Feuereinheiten aus dem Stadtgebiet von Boppard alarmiert. Die Leitstelle Bad Kreuznach meldete einen brennenden Pferdestall auf der Fleckertshöhe, zu dem mehr als 60 Feuerwehrleute ausrückten.

Den Brand in einem Pferdestall bekamen die Feuerwehreinheiten schnell unter Kontrolle.
Den Brand in einem Pferdestall bekamen die Feuerwehreinheiten schnell unter Kontrolle.
Foto: Suzanne Breitbach

Heuballen waren in Brand geraten, die der Stallbesitzer mit dem Traktor ins Freie beförderte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr übernahm der Eigentümer das Löschen. Mit Wasser übernahm die Feuerwehr die restlichen Löscharbeiten.

Verletzt wurde niemand, es entstand geringer Sachschaden. Tiere kamen nicht zu Schaden. Die meisten Wehrkräfte konnten unverrichteter Dinge wieder in die Gerätehäuser abrücken. sub