Archivierter Artikel vom 28.10.2020, 15:52 Uhr
Plus
Mittelrhein

Herausforderung Mobilität: Wie barrierefrei sind die Bahnhöfe am Rhein bis zur Buga 2029?

Angesichts eines Rheinabschnitts mit einer Länge von 67 Kilometern, der bespielt werden soll, ist die Mobilität eine der großen Herausforderungen für die Bundesgartenschau 2029. Personenschifffahrt und Schienenverkehr kommt sicherlich eine zentrale Rolle zu, um Besucher von einem Ort zum anderen zu befördern. Aber ist das Tal für diese Nachfrage gerüstet? Zumindest in einem Bereich sehen Udo Rau, CDU-Kandidat im Wahlkreis Koblenz/Lahnstein für die Landtagswahl, und Tobias Vogt (Wahlkreis 16) ein Problem.

Von Markus Eschenauer/Denise Bergfeld Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema