Archivierter Artikel vom 11.02.2021, 17:41 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Helau, ihr Narren im Rhein-Hunsrück-Kreis! Dieses Jahr feiern wir – auf der Couch

Keine Schlüsselübergaben, keine abgeschnittenen Schlipse – und trotzdem kein Schwermut: An Altweiberdonnerstag stand auch in Zeiten der Pandemie ein bisschen bunte Maskerade an im Rhein-Hunsrück-Kreis. Abseits der FFP 2-Maske und sonstiger Mund- und Nasenschutze gab es zumindest im Kleinen einen karnevalistischen Auftakt. Manche Dame verkleidete sich im Büro, in den Kitas oder auch in den Geschäften, die geöffnet sein durften. Für die Karnevalisten gilt derzeit: Den Kopf stecken wir nicht in den Sand!

Lesezeit: 4 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema