Archivierter Artikel vom 21.08.2014, 14:25 Uhr
Plus
Koblenz

Heinz-Uwe Fetz ist neuer Weinbaupräsident am Mittelrhein

Heinz-Uwe Fetz ist neuer Präsident des Weinbauverbandes Mittelrhein. Am Dienstagnachmittag wurde der 51 Jahre alte Dörscheider in Koblenz zum Nachfolger des Dellhofeners Gerhard Lambrich bestimmt, der das Amt seit 1996 innehatte. „Es ist eine gute Lösung, die dem Verband hilft“, sagte Lambrich nach der Wahl mit Blick auf seinen Nachfolger, der bis dato als Vizepräsident im Verband gewirkt hatte.

Lesezeit: 3 Minuten