Simmern

Heimat Europa: Filmfestival steht in den Startlöchern

In gut einer Woche geht es los: Am Sonntag, 9. August, startet das große Autokino-Filmfestival „Heimat Europa“ in Simmern, das bis zum 6. September mit einem umfassenden Film- und Begleitprogramm anlockt. Noch gibt es Karten für das einzigartige Festival, das im Beisein von Regisseur Edgar Reitz und des rheinland-pfälzischen Kulturministers Konrad Wolf eröffnet wird.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net