Archivierter Artikel vom 11.12.2018, 17:08 Uhr
Simmern

Haushaltssitzung: Kreis ist „modern und hip“ und gut bei Kasse

In der Haushaltssitzung des Kreistages ging es um die Zukunft des Rhein-Hunsrück-Kreises. Auch wenn auf der Tagesordnung die Verabschiedung des Haushalts für das Jahr 2019 im Mittelpunkt stand, ging es um die Inhalte des Papiers nur am Rande. Zug um Zug rückten deutlich grundsätzlichere Themen in den Blickpunkt – unter anderem die mögliche Kreisreform und das Miteinander in den Kreisgremien.

Volker Boch Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net