Archivierter Artikel vom 17.03.2013, 18:07 Uhr
Alterkülz

Halle stand lichterloh in Flammen

Ein wertvoller Porsche, ein luxuriöses Wohnmobil und ein Boot fielen den Flammen zum Opfer: Bei einem Hallenbrand in Alterkülz ist in der Nacht zum Sonntag ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden.

Die Halle in Alterkülz stand lichterloh in Flammen.

Polizei

Ein wertvoller Porsche, ein luxuriöses Wohnmobil und ein Boot fielen den Flammen zum Opfer: Bei einem Hallenbrand in Alterkülz ist in der Nacht zum Sonntag ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro

Aus noch ungeklärten Gründen fing die große Halle am Ortsrand kurz vor 4 Uhr Feuer. Zeitnah trafen die Feuerwehren aus Alterkülz, Buch-Mörz, Hasselbach, Kastellaun und Michelbach am Ort des Geschehens

Zu diesem Zeitpunkt stand die komplette Halle bereits in Flammen. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden. Zeitweise waren 80 Feuerwehrleute im Einsatz.

Die Löscharbeiten zogen sich über Stunden.

Aus noch ungeklärten Gründen fing die große Halle am Ortsrand kurz vor 4 Uhr Feuer. Zeitnah trafen die Feuerwehren aus Alterkülz, Buch-Mörz, Hasselbach, Kastellaun und Michelbach am Ort des Geschehens ein. Zu diesem Zeitpunkt stand die komplette Halle bereits in Flammen. Die Löscharbeiten zogen sich über mehrere Stunden. Zeitweise waren 80 Feuerwehrleute im Einsatz. Niemand wurde verletzt.