Archivierter Artikel vom 21.06.2010, 10:36 Uhr
Buchholz

Grundschüler präsentieren ihre Kunstwerke

Obelix, Spiderman und Lucky Luke sind ab sofort in der Buchholzer Grundschule zu bewundern. Die Gemälde der Zeichentrickfiguren stellten Grundschüler während einer Vernissage vor.

Stolz präsentieren die Kinder der Buchholzer Grundschule eines der vier Gemälde. Foto: M. Eckhardt
Stolz präsentieren die Kinder der Buchholzer Grundschule eines der vier Gemälde.
Foto: M. Eckhardt

Buchholz – Obelix, Spiderman und Lucky Luke sind ab sofort in der Buchholzer Grundschule zu bewundern. Die Gemälde der Zeichentrickfiguren stellten Grundschüler während einer Vernissage vor.

 

Der Betrachter nimmt auf den ersten Blick die farbenprächtigen Bildwelten der Künstler Paul Klee und Joan Miro wahr. Dazu gehört beispielsweise die Villa R. Doch bei genauerem Hinschauen tauchen auch Zeichentrickfiguren in den Bildkompositionen auf. Sie dienen als Gestaltungselemente und verleihen dem Kunstwerk Lebendigkeit. „Unsere Kinderzimmerhelden klettern, springen, machen Feuer oder verbiegen Gegenstände“, beschreibt eines der Kinder einige Figurenposen. In den vergangenen zwei Wochen haben die Jungen und Mädchen an dem kulturpädagogischen Projekt „Spongebob reist ins Klee-Bild – Pokemon fliegt in die Miro-Welt“ teilgenommen.

►Mehr zum Thema lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Rhein-Hunsrück-Zeitung.