Archivierter Artikel vom 27.10.2021, 16:16 Uhr
Plus
Boppard

„Großer Preis des Mittelstandes“ für Unternehmerin aus Boppard: Mit Fingerspitzengefühl und Tatkraft

Schlaflose Nächte, Zeit- und Termindruck sowie altkluge Sprüche wie „Lass das mal die Großen machen“: Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist nicht leicht. Das würde Franziska Bechberger-Gaber aus Boppard direkt unterschreiben. Allerdings weiß die 34-Jährige auch, dass, wenn man für etwas brennt, es sich auch lohnt dafür zu kämpfen.

Von Monika Pradelok Lesezeit: 4 Minuten