Archivierter Artikel vom 09.11.2020, 17:10 Uhr
Plus
Büchenbeuren

Grausiger Fund im Hunsrück: Pilzsammler entdeckt sterbliche Überreste von Birgit Ameis – Frau wird seit 2015 vermisst

Einen erschütternden Fund hat ein Pilzsammler am vergangenen Donnerstag bei Büchenbeuren gemacht. In einem Waldgebiet nahe der Kreisstraße 137 Richtung Lötzbeuren entdeckte er die sterblichen Überreste eines Menschen. Am Montag bestätigte die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach auf Nachfrage unserer Zeitung, dass es sich bei dem Fund mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um die Leiche der seit dem Frühjahr 2015 vermissten Birgit Ameis aus Lohmar handelt.

Von vb/ces Lesezeit: 4 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema