Archivierter Artikel vom 06.08.2020, 14:49 Uhr
Rheinböllen

Gottesdienste finden im Freien statt – Rheinböllener Messdiener können sich wieder treffen

Durch die Corona-Pandemie fanden seit März in den Dorfkirchen der Pfarreiengemeinschaft Rheinböllen keine Gottesdienste mehr statt. Auch wenn seit dem 17. Mai wieder Messen möglich sind, waren diese in vielen Dörfern nicht möglich, weil entweder der Innenraum keine Seitengänge vorzuweisen hat, oder nur ein Portal für den Aus- und Eingang zur Verfügung stand. Stattdessen wurden zwei Hochämter in der Pfarrkirche in Rheinböllen gefeiert.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net