Archivierter Artikel vom 12.05.2017, 15:03 Uhr
Plus
Korweiler

Gold der Inkas schimmert in den Bildern

Als der Kolumbianer Fernando Perdomo im Herbst 2013 zum ersten Mal im Hunsrück weilte, strahlte der Wald in einem Farbenrausch, den er so noch nicht gesehen hatte.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 2 Minuten