Archivierter Artikel vom 16.10.2011, 15:13 Uhr
Plus

Gleitschirmflieger stürzt in den Tod

Zeltingen-Rachtig/Buch – Am Freitagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, ist ein 74-jähriger Gleitschirmflieger aus Buch an der Mosel abgestürzt und ums Leben gekommen. Der Mann fiel aus etwa 100 Metern bei Zeltingen-Rachtig, auf der Eifel-Seite der Mosel, in der Nähe des Klosters Machern, oberhalb der Bundesstraße 53, in den Tod. Die sofort nach dem Absturz alarmierten Rettungskräfte konnten leider nur noch den Tod des Piloten feststellen.

Lesezeit: 2 Minuten