Archivierter Artikel vom 18.05.2018, 14:07 Uhr
Plus
Hirzenach

Glanzlicht des Welterbes muss saniert werden

Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind an der Propstei in Hirzenach notwendig geworden. Die katholische Kirchengemeinde Hirzenach-Holzfeld-Rheinbay hat das Dach des mehr als 300 Jahre alten Propsteigebäudes durch einen öffentlich bestellten und vereidigten Bausachverständigen begutachten lassen.

Lesezeit: 2 Minuten