Archivierter Artikel vom 24.01.2021, 11:35 Uhr
Plus
Oberwesel

Gesundheitscampus Oberwesel: Kolping-Förderverein hält Mehrheit an Gesellschaft – Suche nach Träger geht weiter

Seit dem 30. Dezember ist der Kolping-Förderverein Krankenhaus und Seniorenzentrum Oberwesel der Mehrheitsgesellschafter der kommunalen Krankenhaus GmbH. Das katholische Marienhaus hatte sich, wie angekündigt, zurückgezogen und seinen Anteil über 55 Prozent für 14.000 Euro auf Kolping übertragen. Doch welche Weichen will der Kolping-Förderverein für die Zukunft stellen? Unsere Zeitung hat mit dem Vereinsvorsitzenden Michael Brahm gesprochen.

Von Denise Bergfeld Lesezeit: 5 Minuten