Archivierter Artikel vom 24.05.2019, 16:26 Uhr
Plus
Beulich

Gemeinschaftsinitiative: Der Bauernhof wird für Schüler zum Lernort

Statt im Klassenzimmer zu lernen, besuchte die Klasse 5 b der IGS Emmelshausen einen Landwirt auf seinem Hof. 2008 wurde die Gemeinschaftsinitiative „Lernort Bauernhof“ ins Leben gerufen. Seit deren Gründung haben rund 35.000 Schüler und 2000 Schulklassen das Angebot genutzt. Grundschulen, Förderschulen, Realschulen, Integrierte Gesamtschulen, Gymnasien und Berufsbildende Schulen waren mit von der Partie. Ziel des „Lernortes Bauernhof“ ist es, der Entfremdung der Verbraucher von Lebensmittelerzeugung entgegenzuwirken.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 3 Minuten