Archivierter Artikel vom 24.07.2017, 18:07 Uhr
Plus
Boppard

Gemeinschaft hinterfragt Standort Boppard: Steht die Zukunft der Fazenda auf dem Spiel?

Die Zukunft der Fazenda da Esperança in Boppard steht auf dem Spiel. Auch nach vier Jahren fühlt sich die Gemeinschaft in der „Perle am Rhein“ nicht richtig angekommen. Zudem ist die materielle Grundlage, um auf eigenen Füßen zu stehen, bei Weitem nicht gegeben. 28.000 Euro Minus macht die Bopparder Fazenda im Jahr. Dieses Loch müssen die übrigen Fazendas stopfen.

Von Wolfgang Wendling Lesezeit: 3 Minuten