Archivierter Artikel vom 13.11.2014, 11:38 Uhr
Kastellaun

Gegen Betonsockel geprallt: Autofahrer tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall nahe Kastellaun ist ein junger Mann ums Leben gekommen. Der Hunsrücker war am Donnerstagmorgen mit seinem Wagen gegen einen Betonsockel geprallt.

Ein junger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei Kastellaun verunglückt. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Werner Dupuis

Ein junger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei Kastellaun verunglückt. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Werner Dupuis

Ein junger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei Kastellaun verunglückt. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Werner Dupuis

Ein junger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen bei Kastellaun verunglückt. Er starb noch an der Unfallstelle. Foto: Werner Dupuis

Der 27-Jährige befuhr die L108 in Richtung Uhler, als er gegen 10.15 Uhr mit seinem Wagen von der Fahrbahn abkam und gegen einen Betonsockel prallte. Laut Polizei ist die Ursache noch unklar. Der junge Mann aus dem Hunsrück verstarb noch an der Unfallstelle.

eck