Plus
Laudert/Emmelshausen

Gefahrgut-Transporter brennt bei Laudert aus – A61 Richtung Süden bis in Morgenstunden gesperrt [4. Update]

Ein mit Ethanol beladener Lastwagen ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der A61 bei Laudert verunglückt und brannte aus.
Ein mit Ethanol beladener Lastwagen ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der A61 bei Laudert verunglückt und brannte aus. Foto: Thomas Torkler
Lesezeit: 2 Minuten

Ein mit Ethanol beladener Lastwagen ist am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der A61 bei Laudert verunglückt und brannte aus. Die Autobahn Richtung Süden musste wegen der Bergung des Tankzuges bis in die frühen Mittwochmorgenstunden gesperrt bleiben. Gegen Mitternacht wurde in Fahrtrichtung Norden ein Fahrstreifen geöffnet.

Der Gefahrguttransporter aus den Niederlanden war neben der Fahrbahn ausgebrannt. Die Polizei sperrte die A 61 in dem Abschnitt in beiden Fahrtrichtungen komplett, denn es bestand Explosionsgefahr. Hierdurch kommt es zu deutlichen Verkehrsbehinderungen auf den Umleitungsstrecken. Unsere Reporter haben die Situation in Fahrtrichtung Süden, zwischen den Anschlusstellen Laudert und Rheinböllen, 500 Meter vor ...