Archivierter Artikel vom 15.08.2018, 15:40 Uhr
Plus
Koblenz/Boppard

Gefährdung fürs Welterbe: Gericht lehnt Weilerer Windräder klar ab

Das Aus für Windräder bei Boppard ist vom Verwaltungsgericht Koblenz besiegelt worden. Obwohl sie außerhalb von Kernzone und Rahmenbereich des Unesco-Welterbes Oberes Mittelrheintal geplant waren, dürfen die drei Räder auf der Gemarkung Weiler nicht gebaut werden. Dies teilte das Gericht am Mittwoch mit.

Von Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten