Archivierter Artikel vom 01.12.2016, 16:47 Uhr
Plus
Simmern

Geburtshilfe der Simmerner Hunsrück-Klinik peilt 600 Babys im Jahr an

Läutete der Geburtshilfestation an der Simmerner Hunsrück-Klinik noch vor wenigen Jahren das Totenglöckchen – der Abteilung drohte aus Kostengründen das Aus -, so erstrahlt sie jetzt in neuem Glanz. Nicht nur, dass vor einigen Tagen das 400. Baby im Simmerner Krankenhaus das Licht der Welt erblickte, der ganze Bereich wurde aufwendig und nach modernsten Standards umgebaut, neu gestaltet und räumlich erweitert.

Lesezeit: 3 Minuten