Archivierter Artikel vom 10.11.2020, 15:59 Uhr
Plus
Simmern

Fuß- und Radweg entlang der Zieferspange – Boorstück mit Neubaugebieten verbinden

Am Stadtrand Richtung Mutterschied und Altweidelbach rollen derzeit in Simmern die Bagger. Dort wird am ersten Bauabschnitt eines Fuß- und Radweges entlang der Zieferspange gearbeitet. Der erste Abschnitt, der noch in diesem Jahr fertiggestellt werden soll, erstreckt sich vom Kreisel am Boorstück entlang des ehemaligen Fernmeldezeugamts (FZA) bis zur Einfahrt in die Von-Drais-Straße. Später wird er dann bis zur Zufahrt zum Sponheimer Ring gebaut, wo eine Querungshilfe eingerichtet und der Fuß- und Radweg dann vermutlich im kommenden Jahr an der anderen Straßenseite entlang der Zieferspange fortgeführt wird.

Von Markus Lorenz Lesezeit: 2 Minuten