Archivierter Artikel vom 23.05.2016, 17:14 Uhr
Plus
Boppard

Fund an der Kurfürstlichen Burg in Boppard: Relikte der Wasserburg tauchen wieder auf

Zwei Tage lang ruhten die Bauarbeiten an der Kurfürstlichen Burg in Boppard. Grund dafür waren ungewöhnliche Bruchsteinformationen, die beim Freilegen des Geländes in frostsicherer Tiefe mithilfe eines Baggers zutage kamen. Bei der Umfeldgestaltung der Kurfürstlichen Burg ist es nicht das erste Mal, dass die Bodendenkmalpflege um Hilfe gebeten wird.

Lesezeit: 3 Minuten