Archivierter Artikel vom 29.03.2022, 11:15 Uhr
Plus
Külz

Für Flüchtende aus der Ukraine: Haus im Hunsrückort Külz hergerichtet

Seit Beginn des Ukraine-Krieges sind das Entsetzen und der Unglaube bei den Kindern und Erwachsenen in den Bethanien Kinderdörfern groß – genau wie die Betroffenheit über die neue Fluchtbewegung. Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, zu handeln. Kurzerhand wurde in der Außenwohngruppe Taubenmühle in Külz ein vorübergehend leer stehendes Haus für Flüchtlinge hergerichtet.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 204 weitere Artikel zum Thema