Archivierter Artikel vom 19.08.2020, 16:54 Uhr
Plus
St. Goar

Für Ballonbergung am Donnerstag: Kran steht schon unterhalb der Unglücksstelle im Steilhang

Die Bergung des am Sonntagabend abgestürzten Heißluftballons läuft auf Hochtouren. Am Donnerstagvormittag soll der havarierte Ballon aus dem Steilhang befreit werden. Mehrere Besprechungen haben deshalb unterhalb der Havariestelle an der B 9 stattgefunden.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema