Plus
Schwarzen

Für 17 Jungziegen kommt jede Hilfe zu spät

Ein großer Schuppen, in dem landwirtschaftliche Maschinen, Heu und ein 1500-Liter Öltank lagerten, wurde ein Raub der Flammen. Auch 17 Jungziegen konten nicht mehr rechtzeitig gerettet werden.
Ein großer Schuppen, in dem landwirtschaftliche Maschinen, Heu und ein 1500-Liter Öltank lagerten, wurde ein Raub der Flammen. Auch 17 Jungziegen konten nicht mehr rechtzeitig gerettet werden. Foto: Thomas Torkler
Lesezeit: 2 Minuten

17 Jungziegen verenden bei einem Großbrand in Schwarzen. Ein großer Lagerschuppen eines Ziegenhofs, in dem die Tiere untergebracht waren, hatte plötzlich Feuer gefangen.

Von unserem Redaktionsleiter Thomas Torkler Die Feuerwehr war mit rund 90 Wehrleuten vor Ort und verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf den Hauptstall, in dem rund 70 Ziegen untergerbacht waren. Eine Rauchsäule stieg über Schwarzen auf, das ganze Dorf war auf den Beinen, die Polizei regelte den Durchgangsverkehr. Die Feuerwehren aus Schwarzen ...