Archivierter Artikel vom 03.07.2022, 18:42 Uhr
Bell

Fünf Leichtverletzte bei Unfall auf B 327 bei Bell: An der Tierpark-Einmündung krachte es

Fünf Leichtverletzte forderte ein Unfall auf der Hunsrückhöhenstraße am Sonntagmittag gegen 13.40 Uhr am Beller Tierpark.

Von Thomas Torkler
Eine heikle Stelle ist die Einmündung zum Tier- und Märchenpark Bell in die Hunsrückhöhenstraße. Am Sonntag krachte es hier erneut.
Eine heikle Stelle ist die Einmündung zum Tier- und Märchenpark Bell in die Hunsrückhöhenstraße. Am Sonntag krachte es hier erneut.
Foto: Dennis Irmiter

Die Polizei schildert den Hergang wie folgt: Ein Pkw-Fahrer wollte, aus Kappel kommend, zum Tierpark abbiegen, missachtete laut Angabe der Polizei aber die Vorfahrt eines aus Richtung Kastellaun kommenden Fahrzeugs.

Dadurch kam es zum Zusammenstoß, an dem auch ein vom Tierpark kommendes Auto verwickelt wurde, das auf die B 327 auffahren wollte.