Archivierter Artikel vom 12.03.2018, 17:28 Uhr
Plus
Mittelrhein

Frust und Freude nach dem Bürgerentscheid

Das Ergebnis des Bürgerentscheids am Sonntag war eindeutig: Knapp 70 Prozent der Wähler haben dem Vorhaben eine Absage erteilt, dass die Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel zunächst ausschließlich mit der Stadt Boppard über eine freiwillige Fusion verhandeln soll. Das Ergebnis bleibt nicht ohne Folgen: Am Montag kündigte Bruno Schön an, mit sofortiger Wirkung als CDU-Fraktionsvorsitzender im Verbandsgemeinderat St. Goar-Oberwesel zurückzutreten.

Lesezeit: 3 Minuten