Archivierter Artikel vom 10.02.2013, 19:56 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Frontalzusammenstoß und Randale

Sechs leicht verletzte Personen und 35 000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines Unfalls auf der B 9 am Samstagnachmittag. Laut Polizei kam es in Höhe Bopparder Hamm zu dem schweren Verkehrsunfall, als eine 49-jährige Frau, die mit ihrem Pkw die Bundesstraße 9 aus Richtung Koblenz kommend in Fahrtrichtung Boppard befuhr, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor. Zuerst kam sie auf den rechten Seitenstreifen und stieß gegen die Schutzplanke. Von dort wurde der Pkw abgelenkt, geriet in den Gegenverkehr, wo er frontal mit dem Gegenverkehr zusammenstieß.

Lesezeit: 2 Minuten