Archivierter Artikel vom 01.08.2011, 15:00 Uhr
Plus
St. Goar

Freisprüche nach Oktober-Festschlägereien

Mit zwei Freisprüchen endet der Prozess um die brutalen Schlägereien am Buchholzer Jugendzentrum. Bei dem zünftigen Oktoberfest waren im Oktober 2010 drei junge Männer schwer und teilweise lebensgefährlich verletzt worden (unsere Zeitung berichtete). Die Täter sind noch auf freiem Fuß.

Lesezeit: 2 Minuten