Plus
Oberwesel

Frank Karbach ist neuer Präsident des Lions Club – Staffelholz von Michael Parma übernommen

lc-praesitentenwechsel-0624-002
Feierlicher Amtswechsel: Gemeinsam mit Ehefrau Ingrid (links) freut sich Frank Karbach (2. von links) auf sein Jahr als Präsident des Lions Clubs Rheingoldstraße. Viel Lob und Anerkennung gab es für die engagierte Arbeit des scheidenden Präsidenten Michael Parma (rechts), der seinem Nachfolger zusammen mit Ehefrau Elvira die besten Wünsche mit auf den Weg gab. Foto: Reinhard Franz

Der alljährliche Präsidentenwechsel zählt mit zu den Höhepunkten beim Lions Club Rheingoldstraße. Mit Frank Karbach lenkt nun ein Oberweseler die Geschicke des Clubs, der die Region von Bacharach über Boppard bis Emmelshausen umfasst.

Lesezeit: 2 Minuten
Karbach hat das Staffelholz von Präsident Michael Parma aus Niederburg übernommen, der auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr zurückblicken konnte. „Ich habe die große Ehre, Präsident des Lions Clubs Rheingoldstraße zu sein. Ich hoffe, dieses Amt in eurem Sinne, liebe Mitstreiter, und im Sinne der Ziele der Lions auszufüllen“, brachte Karbach ...