Plus
Rhein-Hunsrück

Forstämter warnen vor Waldspaziergängen

Nachdem die Mitarbeiter der Straßenmeistereien sowie der Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet am Sonntag im Dauereinsatz waren, um durch umgestürzte Bäume blockierte Straßen wieder frei zu machen, ging das große Aufräumen am Montag weiter.

Lesezeit: 4 Minuten
Archivierter Artikel vom 11.03.2019, 18:06 Uhr