Archivierter Artikel vom 21.06.2022, 17:16 Uhr
Plus
Rhein-Hunsrück

Forderung vom „Klassenprimus“: Kernzonen im Rhein-Hunsrück-Kreis frei von Windrädern halten

„Wir haben nicht nur unsere Hausaufgaben gemacht, nein, wir sind der klimapolitische Musterschüler.“ So schätzt der Rhein-Hunsrücker CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Wagner die Klima-Aktivitäten im Landkreis ein. Grundsätzlich vertritt der Kreistag eine klare Position: Die Kernzonen des Naturparks sollen frei von Windrädern bleiben.

Von Thomas Torkler Lesezeit: 3 Minuten