Plus
Hunsrück

Förderprogramm „Impuls“: Hunsrücker Musikvereine erhalten satte Finanzspritze

Schwer gelitten haben gerade auch die zahlreichen Musikvereine während der Corona-Pandemie. Fehlende Präsenzproben führten zu Mitgliederschwund, finanziell sieht es ohne Konzerte und Feste auch schlecht aus. Über einen wahren Geldsegen aber können sich nun die Musikvereine Sohren und Beltheim sowie das Musikforum Kastellaun freuen.

Von Charlotte Krämer-Schick
Lesezeit: 4 Minuten
Sie alle bewarben sich beim Förderprogramm für Amateurmusik in ländlichen Räumen, „Impuls“, des Bundesmusikverbands Chor und Orchester. Und das mit Erfolg. Für das Musicalprojekt „Das wilde Pack“ erhielten die Kastellauner einen Zuschuss in Höhe von 9700 Euro, in Beltheim freuen sich die Musiker für den „Digitalen Notenständer“ über satte 15.000 ...