Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 16:31 Uhr
Plus
Boppard

Flurbereinigung im Bopparder Hamm war ein Segen

Vor 50 Jahren wurde im Bopparder Hamm mit dem Flurbereinigungsverfahren ein Meilenstein gesetzt. Mit dem Baubeginn des Großprojekts „Ausbau der Weinbergswege im Bopparder Hamm“ rollte am 2. Januar 1960 die erste Planierraupe den alten „Weingruber Pfad“ hoch.

Von Suzanne Breitbach Lesezeit: 4 Minuten