Archivierter Artikel vom 21.05.2019, 17:53 Uhr
Plus
Rheinböllen

Flächen sollen ermittelt werden: Bauland ist in VG Rheinböllen weiterhin knapp

Ein geordnetes Haus wollen Bürgermeister Arno Imig und sein Verbandsgemeinderat in die bevorstehende Fusion mit der VG Simmern einbringen. Deshalb standen unter anderem der Flächennutzungsplan und die Sauna im Rheinböllener Freizeitbad auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung.

Von Werner Dupuis Lesezeit: 3 Minuten