Archivierter Artikel vom 28.06.2012, 16:10 Uhr
Plus
St. Goar

Finanzamt St. Goar bleibt bestehen

Damit hatte am Mittelrhein wohl niemand gerechnet: Aus der Strukturreform der rheinland-pfälzischen Steuerverwaltung geht das Finanzamt St. Goarshausen-St. Goar gestärkt hervor, auch wenn die Loreleystadt künftig nicht mehr als Hauptsitz eines eigenständigen Finanzamtes fungiert, sondern gemeinsam mit St. Goar in das Finanzamt Koblenz integriert wird. Deshalb wird die Geschäftsstelle mitsamt Vorsteherposten in St. Goarshausen überflüssig.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema