Plus
Simmern

Filmfestspiele stillen Bedürfnis nach „Live“ – „Heimat“-Regisseur betont Bedeutung des gemeinsamen Kinoerlebens

Die Heimat Europa Filmfestspiele feierten am Sonntagabend als erstes vollwertiges deutsches Filmfestival mit „echten“ Zuschauern ihre Eröffnung. Im Mittelpunkt auf dem Rathausplatz stand „Heimat“-Regisseur und Schirmherr Edgar Reitz.

Von Thomas Torkler
Lesezeit: 4 Minuten
Bei sommerlichen Temperaturen konnten Autokinobesucher auch außerhalb ihrer Fahrzeuge auf 350 Sitzplätzen vor der Bühne das Programm unter freiem Himmel genießen. „Der ausverkaufte Abend war ein voller Erfolg mit großartiger Stimmung“, resümiert Festspielleiter Urs Spörri. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten gilt es, der Kultur den Raum zu geben, die sie ...