Archivierter Artikel vom 24.06.2020, 17:47 Uhr
Simmern

Filmfestspiele sind bis 2024 gesichert – Corona sorgt für Motto-Verschiebung

Einstimmig beschlossen hat der Simmerner Stadtrat in seiner Sitzung am Montag, die Heimat-Europa-Filmfestspiele auch 2024, analog zu den Jahren 2020 bis 2023 zu veranstalten. Damit folgte der Rat dem Beschlussvorschlag der Verwaltung, allerdings mit einer Einschränkung. In der Vorlage war auch der Förderbetrag von 50.000 Euro vermerkt, der in den Haushalt 2024 eingestellt werden sollte. Diese Angabe wurde gestrichen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net