Plus
Dichtelbach

Feuerwehr rettet zwei Hunde aus brennendem Haus

Nach den eigentlichen Löscharbeiten kontrollierten diese zwei Feuerwehrleute mit einer Wärmebildkamera das völlig ausgebrannte Holzhaus. Dabei konnten sie keine weiteren Brandnester finden.
Nach den eigentlichen Löscharbeiten kontrollierten diese zwei Feuerwehrleute mit einer Wärmebildkamera das völlig ausgebrannte Holzhaus. Dabei konnten sie keine weiteren Brandnester finden. Foto: Werner Dupuis

Erheblicher Schaden entstand am Freitagmittag bei einem Hausbrand in Dichtelbach. Die Feuerwehr rettete zwei Hunde aus den Flammen, für einen weiteren Vierbeiner kam jedoch jede Hilfe zu spät. Es gab keine Verletzten.

Lesezeit: 1 Minute
Dichtelbach - Erheblicher Schaden entstand am Freitagmittag bei einem Hausbrand in Dichtelbach. Die Feuerwehr rettete zwei Hunde aus den Flammen, für einen weiteren Vierbeiner kam jedoch jede Hilfe zu spät. Es gab keine Verletzten.Nachbarn entdeckten gegen 12.15 Uhr Rauch, der aus dem hölzernen Einfamilienhaus drang. Als erstes kam die örtliche ...