Archivierter Artikel vom 04.01.2013, 16:07 Uhr
Hausbay

Feuerwehr löscht brennendes Auto in Garage

Ein Kleinwagen stand am späten Donnerstagabend lichterloh in Flammen. Zeitnah traf die Pfalzfelder Feuerwehr in Hausbay ein und löschte das brennende Fahrzeug, das in einer Garage abgestellt war.

Die Situation im Griff: Feuerwehrleute löschen das brennende Auto in Hausbay.
Die Situation im Griff: Feuerwehrleute löschen das brennende Auto in Hausbay.
Foto: Gerd Silbernagel

Hausbay – Ein Kleinwagen stand am späten Donnerstagabend lichterloh in Flammen. Zeitnah traf die Pfalzfelder Feuerwehr in Hausbay ein und löschte das brennende Fahrzeug, das in einer Garage abgestellt war.

„Die Lösch- und Aufräumarbeiten dauerten etwa eine Stunde. Dann konnten wir wieder abrücken“, berichtet Feuerwehr-Einsatzleiter Fridolin Gewehr im Gespräch mit unserer Zeitung.