Simmern

Festwochenende: Freundschaft mit Migennes wurde in Simmern groß gefeiert

Ein Wochenende lang wurde die seit 50 Jahren bestehende Freundschaft der Städte Simmern und Migennes ausgelassen gefeiert. Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, konnte dies dem programmreichen Partnerschaftsfest nichts anhaben. Für einen der Beteiligten war der üppige Regen des Samstags sogar richtig gut: für eine Hainbuche, die nun am Simmerner Zentralplatz die Verbindung zwischen den Städten symbolisiert.

Volker Boch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net