Archivierter Artikel vom 31.08.2020, 16:24 Uhr
Plus
Dill

Feierliche Unterzeichnung auf Burg Dill: Sicherung der Anlage ist der nächste Schritt

Dass Ortsbürgermeister Gundolf Kurz einmal Besucher auf „unserer Burg“ begrüßen kann, war ein lang gehegter Traum der Gemeinde Dill. Am Freitag war es dann endlich so weit, und Kurz konnte einige Gäste in der historischen Anlage willkommen heißen. Denn am 5. Mai dieses Jahres ging die Burg offiziell in den Besitz der Gemeinde über, am Freitag unterzeichneten der Ortsbürgermeister und Harald Rosenbaum, Bürgermeister der Verbandsgemeinde (VG) Kirchberg, einen Kooperationsvertrag, der die denkmalpflegerische Sicherung und die touristische Erschließung des Gemäuers regelt.

Von Charlotte Krämer-Schick Lesezeit: 3 Minuten